Startseite
    Freunde
    Familie
    Schule
    Panama
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/kalos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vergleiche

Okay, Aida ist wieder da. Sie war nach ihrem auslandsaufenthalt in der Q1 auf einer anderen Schule und isr jetzt wieder hier , weil sie jeden Tag mit dem Bus zu lange Strecken bewältigen muss und sie zeitlich nicht alles schafft; irgendsoetwas  hat sie gesagt.

So und jetzt am Samstag habe ich sie zum ersten Mal wiedergesehen und hab mich trotzdem erschreckt, als sie heute morgen mit einer Freundin um die Ecke bog.

Wie cool sie war. Und ich meine das ganz wörtlich, sie war total gelassen, so völlig "in sich ruhend". Aida wirkte total selbstbewusst und unverrückbar, wie ein Fels in der Brandung.  Das hat mir erst einmal den Wind aus den Segeln genommen, so als würde einen bei vollem Tempo plötzlich etwas aufhalten und derart zurückreißen, dass einem alle Luft aus den Lungen gepresst wird.

Es ist auch nicht so, dass wir sonderlich gut befreundet waren und ich sie genau kannte, aber trotzdem kann ich eine gewaltige Entwicklung gegenüber ihrem "Früheren-Ich" feststellen und das beschäftigt mich selbst schon seit ich zurück bin:

Habe ich mich weiterentwickelt und bin ein Stückchen mehr erwachsen geworden?

Tatsächlich habe ich mir vorgestellt, dass ich total selbstständig, selbstsicher, schlicht gan erwachsen zurückkommen würde - eigentlich ist es aber eher so, dass mir jetzt bewusst ist, dass eine Entwicklung nicht abgeschlossen wird und dass ich meine eigene "Reifung" selbst in die Hand nehmen muss!

 

Bis dann!

 

30.1.16 00:05


Hey! :)

Vor einiger Zeit bin ich von meinem Auslandsjahr zurückgekehrt.

Ich war ein Jahr lang in Panama und obwohl diese wirklich wunderbare Zeit jetzt schon eine ganze Weile ( ein halbes Jahr ) zurückliegt, gibt es noch eine riesige Menge an Erlebnissen zu verarbeiten und zu berichten, und ich stelle mir das in Form eines kleinen Blogs ganz nett vor. Denn neben diesen schönen Erinnerungen enstehen auch gerade ganz neue Probleme, die mein direktes Umfeld einfach nicht nachvollziehen kann, weil es die Erfahrungen nicht gemacht hat, die ich machen durfte.

So und um trotzdem meine Geschichte zu teilen hat mich eine sehr, sehr gute Freundin auf myblog.de gebracht. 

Sollten sich im Laufe der Einträge Fragen oder Anregungen und Wünsche ergeben, schreib mir bitte einfach  

 Bis dann!

26.1.16 22:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung